Designers Spielwiese – Pokalmanufaktur

Logo-Ausschnitt Pokalmanufaktur
Es gibt für einen Designer nichts Interessanteres, als wasserstrahlgeschnittenes Glas, fein gebürstete Metalle, lasergravierte Kunststoffe, über fotobelichtete Schablonen sandgestrahlte Oberflächen, vollautomatisch optisch vermessene und präzise gefräste Werkstücke – eine Spielwiese der Materialbearbeitung, die unendliche Möglichkeiten der kreativen Umsetzung bietet.

Die Pokalmanufaktur in Weimar verfügt über diese Spielwiese auf etwa 3000 qm Hallenfläche und fertigt hier ausgefallene Sonderanfertigungen aus dem Bereich der Pokale und Trophäen. Ehrungen aller Art, die oft nur als skizzierte Ideen von Agenturen eingereicht werden, erhalten zuerst auf dem Papier ihren Feinschliff und anschließend in den Werkstätten.

Glasschleifen 2 PokalmanufakturWir haben mit viel Spaß – es gab immerhin an jeder Ecke etwas Neues zu entdecken – mehrerlei für diese überraschend vielfältige Firma getan.

Wir haben fotografiert: die Produktion, vor allem die in ganz Europa ausgesprochen seltene Glasschleiferei, die diesen uralten und dennoch hochaktuellen Werkstoff bemerkenswert präzise in Form bringt, und die fertigen Produkte, die so vielfältig sind, dass eine vollständige Abbildung aller Variationen schlicht unmöglich ist.

Ein neues Logo entwickelten wir, das die Vielfalt, die Feinheit, die hunderten Möglichkeiten widerspiegelt, wie sich Einzelteile zusammenfügen zu einem neuen Ganzen. Die Form ist sinnvoll gewählt: auf der Höhe der Zeit, wie es die Produktion dort ist, wo es Sinn ergibt, und klassisch, mit bewährter Symbolik, klar assoziierter Farbe, Webseite-Pokalmanufaktur-Galeriepassend zur Ehrung, zum Namen, zum Edlen und Wertigen.

Eine passende Webseite entstand, die sich besonders auf eines konzentriert: zeigen, was machbar ist. Große Abbildungen, viele Details und eine Auswahl vielfältiger Beispiele Webseite Pokalmanufakturvermitteln einen groben Überblick über das Leistungsspektrum der Pokalmanufaktur. Mehr ist nicht nötig, ein Nein bekommt ein Kunde sowieso selten zu hören. Die Webseite weckt Neugier, mach Lust auf mehr. Auch hier wird Modernes mit Klassischem gemischt, sowohl bei den Abbildungen als auch bei der allgemeinen Gestaltung.
Ergänzt wird die Webseite durch Facebook- und Twitter-Profile, die laufend um aktuelle Beispiele ergänzt werden.

Und wir haben mit der Pokalmanufaktur noch viel mehr vor – wir werden berichten.