Neu gedacht: Brandschutz mit Farbe

Bildschirmfoto SV-Büro MüllenbergSachverständigenbüros haben den Ruf,  dröge und nüchtern zu sein. Ganz genau genommen müssen Sachverständige das auch sein, um ihrer Aufgabe gerecht zu werden. Im Bereich Branschutz gilt das ganz besonders, denn hier geht es im schlimmsten Fall nicht nur um Sachwerte, sondern um Menschenleben.

Dass der Auftritt eines Brandschutzsachverständigenbüros nicht genau so holprig aussehen muss wie das Kompositum selber, haben wir uns als Ziel gesetzt und es auch erreicht.

Für das Büro von Dipl.-Ing. Ulf Müllenberg haben wir uns ordentlich ins Zeug gelegt und eine Website erstellt, die einerseits die nötige Seriosität und Fachkompetenz demonstriert, andererseits aber auch durch eine untypische Frische anspricht. Dabei helfen nicht nur auflockernde grafische Elemente, wie auffällig rote Überschriftsbalken, feine hellgraue Trennlinien, dezente Schattierungen und insgesamt eine nicht allzu klinisch-blasse dunkle Hauptfarbgebung, sondern auch große Fotos von brandschutztypischen Motiven, die stellenweise tatsächlich ein kleines Augenzwinkern vermitteln – gerade soviel, dass es der Thematik gut tut.

Das Weimarer Büro zeigt sich damit sehr offen, modern und grenzt sich von vielen Mitbewerbern ab. Die Website bietet außerdem bequeme Wege, den Kunden verschiedene aktuelle Unterlagen über einen einfach zu verwaltenden Downloadbereich (selbstverständlich mit Passwortschutz für verschiedene Dateien) anzubieten, auf dem technisch neuesten Stand über ein geschickt eingebundenes WordPress-Frontend.

Am Ende steht die sehr funktionale, ansprechende Website, deren Textlastigkeit, die das Sachverständigenthema zwangsläufig mit sich bringt, gar nicht mehr auffällt. Das setzt sich auch in Drucksachen fort.