Von und mit anderen Kulturen lernen

Cross-Cultural-Assist-LogoIn unserem Alltag begegnet und kulturelle Vielfalt bereits täglich. Oft bemerken wir sie nicht, so normal ist sie für uns geworden. In vielen Situationen stoßen die Bräuche und Kulturen unterschiedlicher Länder jedoch aufeinander und sorgen durch Unverständnis zumindest für »verzögernde Denkpausen«.

Im wirtschaftlichen Bereich kann der Erfolg international agierender Firmen durch das Aufeinanderstoßen verschiedener Umgangs- und Handhabungsformen große Probleme verursachen. Hier setzten Trainer für interkulturelle Schulungen an und helfen, Cross-Cultural-Assist-Webseitediese unterschiedlichen Denkweisen einerseits zu beseitigen, andererseits aber auch ein Verständnis für andere Kulturen aufzubauen.

Wir haben für Cross-Cultural Assist – ein Angebot langjährig erfahrener Trainer, die diese interkulturellen Lösungen erarbeiten – einerseits ein Corporate Design entwickelt, andererseits auch einen zugehörigen kompakten Internetauftritt gestaltet.

Das Logo ist einfach gehalten, aber sehr symbolhaft: Das Vermittlungsmedium (nicht nur) unterschiedlicher Kulturen schlechthin ist die Sprache, und das international verständlichste Symbol dafür die Sprechblase. Ohne zu comicartig zu wirken haben wir moderne Sprechblasenformen entworfen und so angeordnet, dass ein Dialog deutlich wird. Die Sprechblase findet sich außerdem in der Form des Webseiten-Titelfotos wieder.

Die gewählte Farbe ist bewusst ein wertungsfreies Blau, das vor dem Hintergrund der Konfliktlösung und internationalen Verständigung treffend für den B2B-Bereich ist.

Die Sprechblasen umschließen sich überlappend bzw. kreuzend (!) den Namen des Angebots: Cross-Cultural einerseits, Assist – die Hilfestellung und Unterstützung – andererseits: Dem Interkulturellen tritt Cross-Cultural Assist unterstützend hinzu.

Die Webseite beschreibt das unglaublich umfassende Angebot zwar sehr textlastig, aber dafür auch lückenlos und informativ – eine Konkretisierung des Angebots ist aufgrund der beinahe unendlichen Vielfalt nicht möglich. Dem Angebot ist immer der persönliche Kontakt zu den Trainern vonDie Außenseite des Flyers macht neugierig Cross-Cultural Assist nachgelagert, so dass spätestens im Beratungsgespräch die nötige Konkretisierung stattfindet.

In einem zweiten Arbeitsgang haben wir informative Flyer für CCA erstellt, die dank einer sorgfältigen Format- und Papierauswahl viel mehr als »Werbeflyer« sind.